Weiterbildung

Weiterbildungen / Exkursionen / Lehrgänge

Das Modell der 8-Schilde Kreisläufe für Naturführungen

Das 8 Schilde-Modell wurde von Jon Young, einer der Urväter der Wildnispädagogik und Leiter der Wilderness Awareness School in den USA, aufgeschrieben. Ursprünglich kommt es aus dem Wissen der Naturvölker dieser Erde.
Diese Kreisläufe können auch auf das Lernen und das Lehren übertragen werden. Dabei steht jede Himmelsrichtung für eine andere Qualität und Ausrichtung.
Wie kann ich diesen Kreislauf für meine Führung nutzen? Das ist die zentrale Frage dieses Workshops. Gemeinsam werden wir Möglichkeiten der Umsetzung dieses Modells für unsere Führungen erarbeiten.

Dozent: Sabine Görmar
Datum: 11.01.2020, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: Müritzeum, Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)
Kosten: 10 € (5 € für Mitglieder)
Anmeldung: bis 04.01.2020

Das Modell der 8-Schilde Kreisläufe für Naturführungen


Die Besiedlung des heutigen Mecklenburg-Vorpommern durch die
Slawen zwischen 500 und 1200 n. Chr.
Ein Blick auf die Siedlungszeit der Slawen mit besonderer Betrachtung der
Mecklenburgischen Seenplatte.

Dozent: Herr Frank Saß, Museologe
Datum: 18.01.2020, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: Müritzeum, Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)
Kosten: 10 € (5 € für Mitglieder)
Anmeldung: bis 10.01.2020

Die Besiedlung des heutigen Mecklenburg-Vorpommern durch die
Slawen


Kreative Gestaltung von Natur- und Landschaftsführungen

Zeit in der Natur zu verbringen, ist für viele Menschen nicht nur im Urlaub ein tiefes Bedürfnis. Die Sehnsucht, die Natur mit allen Sinnen zu erleben, sie zu genießen und zu verstehen, ist tief in unseren Genen verankert.
Als Natur- und Landschaftsführer müssen wir uns noch mehr diesem Bedürfnis nach intensiven Naturerfahrungen öffnen und unsere Naturführungen kreativ und nachhaltig gestalten.

Dozent: Sabine Görmar
Datum: 01.02.2020, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: Müritzeum, Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)
Kosten: 10 € (5 € für Mitglieder)
Anmeldung: bis 25.01.2020

Kreative Gestaltung von Natur- und Landschaftsführungen


Waldpädagogik – mit Kindern im Wald unterwegs

Dozent: Frau Britta Daedelow

Eine Auswahl an Aktionen, Natur- Beobachtungen und Spielideen für Kinder im Wald. Es gibt Hinweise zur Vorbereitung von Waldtagen, wir erarbeiten Regeln für den Waldbesuch. Ich stelle Ihnen Entdeckungsspiele und Aktionsideen vor und gebe Anregungen, die unterschiedliche Lernziele unterstützen.

Datum: 07.03.2020, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: 17258 Feldberger Seenlandschaft OT Koldenhof, Lindenallee 65
Kosten: 10 € (5 € für Mitglieder)

Waldpädagogik – mit Kindern im Wald unterwegs


Wie sich das Klima wandelt

Dozent: Dr. Sven Rannow, Dezernatsleiter im Müritz-Nationalparkamt

Gemeinsam wollen wir die wissenschaftlichen Grundlagen des Klimasystems erkunden und uns ansehen, welche Veränderungen von Lufttemperatur und Niederschlag sowie Tier- und Pflanzenwelt bereits jetzt sichtbar sind. Im Fokus stehen dabei vorhandene Untersuchungen und Daten aus Norddeutschland, der Mecklenburgischen Seenplatte und dem Müritz-Nationalpark.

Datum: 14.03.2020, 14.00 – ca. 17.00 Uhr
Ort: Müritzeum, Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)
Kosten: 10 € (5 € für Mitglieder, durch die Förderung der NUE-Stiftung)

Wie sich das Klima wandelt


Fällt aus!
Aufgrund der derzeitig sehr dynamischen Corona-Situation muss die Fortbildung leider abgesagt werden.

Fortbildungstag 2020 des Nationalparkamtes

Dozent: Verschiedene (s. Einladung als PDF)
Datum: 19.03.2020, ab 9.00 Uhr
Ort: Nationalparkamt Müritz, Schloßplatz 3, 17237 Hohenzieritz | Ägyptischer Saal
Kosten: keine

Einladung zum Fortbildungstag


Fällt aus!
Aufgrund der derzeitig sehr dynamischen Corona-Situation muss die Fortbildung leider abgesagt werden.

Die Landwirtschaft auf der Insel Rügen

Dozent: Herr Jakob Tophoff-Kaup

Betriebsführung und anschließende Diskussion (Näheres zu den Inhalten s.PDF)

Datum: 21.03.2020, 10.00 – ca. 13.00 Uhr
Ort: Bauernhof der Familie Tophoff-Kaup in Neklade (bei Putbus)

Die Landwirtschaft auf der Insel Rügen


Fällt aus!
Aufgrund der derzeitig sehr dynamischen Corona-Situation muss die Fortbildung leider abgesagt werden.

Wie man an einer Feuerstelle mit den einfachsten Mitteln räuchert, grillt, kocht und backt

Dozent: Carsten Bothe
Datum: 21.03.2020, 10.00 – ca. 17.00 Uhr
Ort: Jugendwaldheim Steinmühle, 17237 Carpin
Kosten: 20€ für Vereinsmitglieder (durch die Förderung der NUE-Stiftung) und 60€ für Nichtmitglieder, für Begleitpersonen 30€ (z.B. Ehepartner)

Wie man an einer Feuerstelle mit den einfachsten Mitteln räuchert, grillt, kocht und backt


Anmeldungen bzw. Anfragen zu allen Kursen bitte über:
Heike Brechler, Tel. 03981/203001 bzw. 0151/17 42 38 38 oder E-Mail